Home / Allgemein / Grauimporte und Fake Angebote: eGlobalCentral, onedigitals und dubiose Amazon Marketplace Händler

Grauimporte und Fake Angebote: eGlobalCentral, onedigitals und dubiose Amazon Marketplace Händler

Vielleicht ist schon mal jemand auf die Seite eGlobalCentral, onedigitals oder eine ähnliche Seite gestoßen, bei der Elektro Artikel wie Kameras, Objektive, Handies und Co. zu einem sehr günstigen Preis angeboten werden. Manchmal gibt es auch beim Amazon Marketplace unverschämt günstige Preise.

 

Websites

Kommen wir zuerst einmal zu eGlobalCentral und onedigitals. Hier findet man z.B. die 5D III für 1.799 € statt 2.400 €.

 

Doch warum ist die Ware so billig? Wenn wir Glück haben, finden wir ein Impressum, das bei Firmen Pflicht ist. Bei onedigitals gibt es zum Beispiel gar keins, dafür aber eine gute Beschreibung in wirklich gutem Deutsch…

bei eGlobalCentral finden wir wenigstens ein Impressum:

 

Hier findet man keine deutsche Adresse. Wer sich auskennt, weiß wie es funktioniert. Die Ware kommt per Schiff aus China, landet in einem Zoll Lager in England, und gelangt dann zu den Kunden nach Deutschland. Hierbei gibt es mehrere Probleme. Zuerst einmal die lange Lieferzeit, denn das Schiff braucht etwa 4 Wochen von China bis nach England, und dann braucht die Ware nochmal eine Woche von England nach Deutschland. Weiterhin ist zu beachten, dass die Ware durch das Zoll Lager nicht verzollt und nicht versteuert ist. Die Versteuerung muss der Endempfänger übernehmen, und das bist du! Heißt, die Ware landet beim Zoll in der nächsten großen Stadt, man muss sie dort abholen und zahlt erst einmal 19% deutsche Einfuhrumsatzsteuer sowie eventuell Zoll.

Wenn die Ware denn überhaupt ankommt, denn wirklich sehr viele Leute berichten, dass die Ware nie angekommen ist:

 

Kam die Ware zufällig mal an, kam das nächste Problem: Die Ware ist für den Chinesischen Markt bestimmt, das bedeutet, der Strom Stecker passt gar nicht in unsere Steckdose. Dann muss erst mal wieder ein Adapter her. Wenn man Glück hat, kann man im Menü der Artikel die Sprache auf Deutsch oder Englisch umstellen. Das geht ja zum Glück bei vielen Produkten. Aber muss nicht bei allen gehen.

Weiterhin werden oft die Seriennummern ausgetauscht, um neue Ware vorzugaukeln, auch wenn das Produktionsdatum laut Seriennummer schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.
Falls beim Transport die Ware nicht sachgemäß behandelt wurde, da ja so billig wie möglich transportiert werden muss, können Ansprüche aus den Schäden nur beim Verkäufer geltend gemacht werden. Und der sitzt in China. Gleiches gilt bei Garantiefällen. Da der Verkäufer im Drittland China sitzt, gilt die europaweite Garantie nicht. Man muss die Ware nach China schicken, und hoffen dort die Garantie durchsetzen zu können. Ob es in China einen Verbraucherschutz wie in Europa gibt, wage ich zu bezweifeln. Auf jeden Fall, viel Spaß dabei!!

Auch Hersteller wie z.B. Tamron warnt vor Grauimporten, hier seht ihr deren Begründung: http://www.tamron.eu/de/service/grauimporte/

Übrigens, die Hand voll super Bewertungen die die Läden auf einigen Plattformen haben, sollte man sich mal genau durchlesen, und überlegen, wer sie geschrieben hat.

 

 

Amazon Marketplace

Kommen wir nun zum nächsten Sorgenkind, dem Amazon Marketplace.

Der Amazon Marketplace hat im Grunde mit dem echten Geschäft von Amazon wenig zu tun. Amazon bietet hierbei nur eine Plattform für andere Firmen, ihre Produkte anzubieten. Dort kann einfach jeder irgendwas verkaufen. Nur die Abwicklung wird durch Amazon erledigt. Und genau dies ist der springende Punkt.

Hier gibt es auch die 5D III sogar für 1300€. Abgesehen vom Preis erkennt man die Angebote daran, dass man den Händlern vor dem Kauf immer eine eMail schreiben soll:

 

 

Ich hab für euch mal das Spiel mitgemacht und bekam als Antwort:

 

Hallo,
Das Canon EOS 5D Mark III SLR-Digitalkamera (22 Megapixel, CMOS-Sensor, 8,1 cm (3,2 Zoll) Display, DIGIC 5+ Prozessor) Gehäuse schwarz ist Neu.
Das Produkt ist original, neu, verpackt. Es kommt mit eine 24 Monaten Garantie, Rechnung, Bedienmenü in Deutsch inklusive aller Original-Zubehörteile.
Der Gesamtpreis beträgt 1300 EUR ,inklusive Versand.
Wenn Sie 2 kaufen, erhalten Sie ein frei.(3 Stück).
Der Preis ist weniger als üblich, weil wir haben spezielle Angebote in diesem Zeitraum.
Wenn sie interessiert sind zu kaufen, senden sie uns ihre Telefonnummer, ihren vollständigen Namen und Adresse, so dass ich die Bestellung durch Amazon platzieren kann.
Die Lieferung erfolgt durch UPS oder DHL innerhalb von 1-2 Werktagen.
Sobald das Packet gesendet wird, sende ich ihnen die Paketverfolgungsnummer, damit sie es online prüfen.
Mein Rückgaberecht ist voller Geld zurück in 21 Tagen.
Ich warte auf ihre baldige Antwort
Mit freundlichen Grüßen ,
Ines Brauer

 

Wow geil, ich bekomm sogar eine geschenkt! Dann kostet mich eine 5D III statt 2400€ nur 870€. Ich war natürlich interessiert und hab gefragt, wie es weitergeht!

 

OK,
Dieses Geschäft gehen über Amazon A zu Z-Garantie-Programm.
Wenn Sie unsere Transaktion einrichten brauche ich die Folgen-Info:
Vollständiger Name:
Adresse:
Stadt:
PLZ:
Land:
Produkt:
Menge:
Preis:
Ich schicke sofort die erforderlichen Daten, Amazon nehmen Kontakt mit Ihnen auf Bestellung, Details zu Zahlung und Versand. in maximal 1-2 Tage erhalten Sie Produkt.
Ich warte auf ihre baldige Antwort.
Mit freundlichen Grüßen ,
Ines Brauer

Sehr geil, nur 1-2 Tage Lieferzeit!

Na dann, ab mit dem Geld auf ein Konto in Kasachstan. Natürlich nicht. Hier ist die Masche recht offensichtlich.

Aber Achtung!! Es geht auch weniger offensichtlich! Man kann den Artikel ja bei Amazon in den Warenkorb legen, und dort über Amazon bezahlen. Dadurch ist der Kauf durch Amazon geschützt. Aber: Der Händler lässt die Transaktion zurück gehen, storniert den Betrag, das Geld geht zurück auf euer Konto und er schreibt euch, dass es Probleme gibt mit der Transaktion, und ihr möchtet das Geld doch bitte direkt per Überweisung transferieren. In diesem Moment seid ihr aus dem Käuferschutz von Amazon draußen, weil die Transaktion nicht über die Plattform läuft. Das wars, das Geld ist weg! Für immer und ewig, und ihr werdet die Ware natürlich nie sehen.

Passt also bei Amazon auf, dass wirklich alles über die Plattform läuft, und nichts außerhalb. Und passt bei sonstigen Käufen im Internet auf, dass die Internetseiten eine deutsche Adresse im Impressum haben, und die Preise nicht abgefahren niedrig sind. Schaut, wie viel etwas beim Mediamarkt, Calumet und Co kostet, schaut bei Idealo welcher Shop der günstigste ist, und überlegt dann, ob der Preis bei der Seite, auf der ihr seid, realistisch sein kann.

About Stefan Hoffmann

Check Also

Lichtwürfel zum selber basteln für kleines Geld!

  Hey, ich habe mir für zu Hause, einen Lichtwürfel selbst gebastelt, da es einfach …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen